So geht Inhalt richtig.
Wie Sie mit geeigneten Inhalten Ihre Versorger-Website attraktivieren!

immer wieder liest man derzeit: Content ist King! Aber mit welchen Inhalten bespielt man seine Kanäle, vor allem die eigene Website, tatsächlich am besten und auf was muss man dabei sonst noch achten? 

Content?

Unter Content versteht man Inhalte, wie z.B. Texte, Grafiken, Bilder, usw. Dieser Content ist von enormer Bedeutung, da gute Inhalte u.a. die Reichweite einer Seite entscheidend erhöhen und für eine höhere Platzierung bei Google sorgen. 

Somit bringt erst guter Content Nutzer auf die eigene Website! Doch auch wenn die Nutzer dann auf der eigenen Seite gelandet sind, müssen sie mit den richtigen Inhalten abgeholt werden, damit man Ihnen den Mehrwert bietet, den sie von der Webseite erwarten. So stellt sich die Frage:

Welche Art von Content interessiert Kunden und potenzielle Kunden eines Stadtwerks und Energieversorgers ganz besonders?

ArtBeschreibungBeispiel
1. ProblemlösungFragen beantwortenIm Kundenservice kommen zu einem Thema immer wieder Fragen auf? Stellen Sie auf der Webseite übersichtliche Antworten zusammen.

Auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Themen wie „Wie funktioniert die Stromzählerablesung”, „Wie ändere ich meinen Abschlag”, „Wie schließe ich einen neuen Stromvertrag ab” usw. helfen Kunden enorm weiter. Diese Hilfestellungen können in Form eines Textes, Videos oder vielleicht sogar als Comic dargestellt werden.
2. NewsNeuigkeiten verbreitenMachen Sie auf spannende Events, Engagements und Spenden Ihres Unternehmens aufmerksam oder nehmen Sie Stellung zu wichtigen Neuigkeiten und Änderungen.
3. TippsAnregungen und ProduktempfehlungenZeigen Sie Ihren Website-Besuchern, wie Sie Vorgänge noch effektiver umsetzen können z. B. „Abschläge jetzt online ändern” oder empfehlen Sie Ihnen neue / geänderte Produkte.
4. InformativesProduktbeschreibungUnter Informatives fallen klassische Produktvorstellungen, die übersichtlich dargestellt und stets aktuell gehalten werden sollten.
5. Insider-InfosBehind the ScenesGeben Sie Einblicke hinter die Kulissen Ihres Unternehmens. So können Sie potenziellen Mitarbeitern etwas vom Tagesgeschehen zeigen und zusätzlich vermitteln die persönlichen Eindrücke Offenheit und Sympathie.
6. Externe InhalteNutzer generierte InhaltePräsentieren Sie auf Ihrer Website Lob von Kunden, stellen Sie Umfrageergebnisse vor und holen Sie Feedback von den Website-Besuchern ein. Diese Art von Transparenz wirkt ehrlich und offen und lockt damit auch neue Kunden an.

Das gilt es immer bei der Content-Erstellung zu beachten:

  • Beiträge sollten stets gut recherchiert sein – falsche oder veraltete Informationen herauszugeben, kann negativ auf Sie zurückfallen.
  • Als Stadtwerk und / oder Energieversorger möchten Sie ein seriöses und vertrauenswürdiges Image vermitteln – schreiben Sie auch Ihre Inhalte in diesem Stil und vermeiden Sie reißerische Meldungen.
  • Halten Sie die Inhalte Ihrer Website möglichst aktuell. Das heißt: Sie sollten Beiträge regelmäßig anpassen und immer wieder neuen Content hinzufügen. 

Sie würden gerne mehr erfahren?

Sie haben einen entsprechenden Kommunikationsanlass – und würden sich gerne zu den Möglichkeiten einer (mit anderen Kanälen verzahnbaren) Out-of-Home-Kampagne beraten lassen?

Dann lassen Sie uns darüber doch einfach mal sprechen.
Wir informieren Sie gerne, was in Sachen Out-of-Home alles möglich ist!

Sie interessieren sich für weitere Aspekte des Themenbereiches Marketing / Stadtwerkmarketing und wünschen dazu von uns direkt informiert zu werden? So oder so ... einfach das Kontaktformular ausfüllen oder zur Kontaktaufnahme unter folgender Nummer bei uns anrufen:

0921 75931-0

So geht Inhalt richtig.
Wie Sie mit geeigneten Inhalten Ihre Versorger-Website attraktivieren!

Wir sind an Informationen zu folgenden Themen interessiert:
Persönliche Angaben
Unternehmen
Prüfen & Absenden

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.